Archive

Juli 2016

Browsing

Starbucks Chilled Classics – Review*

Starbucks und mich verbindet eine lange und sehr geduldige Liebe. Liegt vermutlich daran, dass ich ca. 2 Stunden Autofahrt vor mir hätte um „mal schnell“ bei Starbucks vorbeizuschauen. Daher sche*** ich auch tatsächlich auf die gefühlten 10€ pro Cappucino, ganz einfach aus dem einfach Grund, dass es für mich jedes Mal etwas Besonderes ist. Ich bin zwar kein Krösus (schade eigentlich), aber die 4-5 Becher im Jahr kann ich mir gerade noch so leisten. Ich muss dazu sagen: ich bin, was Starbucks angeht, der klassisch Nerd. Pumpkin Spice Latte: ja, bitte. Gingerbread Latte: auf jeden Fall. Was soll ich sagen? Ich steh‘ auf das Zeug. Deshalb habe ich mich auch wie ein Schneekönig gefreut (wie auch immer sich ein solcher freut) als ich die Möglichkeit bekommen habe, die teilweise neuen Produkten aus der „Chilled Classics“-Reihe zu testen. Das sind die, die man in bald jedem größeren Supermarkt bekommt. Mir wurden…